Konvertieren Sie Ihre CAVS zu AVCHD

Kostenloser Online-CAVS-zu-AVCHD-Konvertierer

Dateien hierhin und ablegen. 100 MB maximale dateigröße oder Registrieren
in

Einstellungen

Stellen Sie das AVC-Codierungsprofil (H.264) für die Ausgabe ein. Je älter das Zielgerät, desto "niedriger" sollten Sie das Profil einstellen. Weitere Informationen finden Sie im wiki.
Stellen Sie die AVC-Profilstufe (H.264) für die Ausgabe ein. Wenn Sie diese Einstellung auf "Automatisch" belassen, wird die korrekte Stufe berechnet, dies ist in den meisten Fällen die beste Wahl. Weitere Informationen finden Sie im wiki.
CRF (Constant Rate Factor) definiert ein konstantes Komprimierungsverhältnis und stellt sicher, dass jedes Einzelbild die Anzahl der Bits erhält, die zum Erreichen einer bestimmten visuellen Qualität erforderlich sind.
Konvertieren nach CAVS

cavs

Chinese AVS video

CAVS ist eine Reihe von Kodierungs- / Dekodierungsstandards, die von Workgroup of China im Jahr 2002 entwickelt wurden. Die Technologie zielt darauf ab, Probleme der Audio- und Videokomprimierung zu lösen, nämlich Originaldaten und -quellen. Dieses Format wird von einem PC nicht allgemein unterstützt, wird jedoch in China häufig für DVD-Player und Heimkinosysteme verwendet.
Transferrechner für AVCHD

avchd

Advanced Video Coding High Definition

AVCHD ist ein Video-Codec, der für die Aufzeichnung von HD-Videos in den Modi 720p, 1080i und 1080p auf wiederbeschreibbaren Disks wie Blu-Ray und AVCHD, Festplatten und Speicherkarten entwickelt wurde. Der AVCHD-Standard impliziert die Verwendung des AVC-Videokomprimierungsformats, des AC3-Audiocodecs und des MTS- oder M2TS-Containers. Das Hauptmerkmal des Codecs ist die hohe Komprimierungseffizienz bei gleichzeitig hoher Bildqualität. Aber hier kommt der Hauptfehler - der Codec ist schwer für die Wiedergabe.

Wie man CAVS in AVCHD konvertiert

Schritt 1

Video hochladen

Wählen Sie ein CAVS-Video von Ihrem Computer, iPhone oder Android-Gerät oder ziehen es per Ziehen & Loslassen hierher, um es ins AVCHD-Format zu konvertieren. Sie können außerdem einen Link zu irgendeiner Internetquelle angeben, etwa von Google Drive oder Dropbox.

Schritt 2

Die Datei konvertieren

Jetzt wird Ihr Video hochgeladen, und Sie können die Konvertierung vom CAVS- ins AVCHD-Format starten. Falls erforderlich, ändern Sie das Ausgabeformat in eines von mehr als 37 unterstützten Videoformaten ab. Anschließend können Sie weitere Videos hinzufügen, um sie gruppenweise umzuwandeln.

Schritt 3

Video anpassen

Wenn Sie möchten, können Sie Einstellungen wie Auflösung, Qualität, Seitenverhältnis und andere anpassen, indem Sie auf das Zahnrad-Icon klicken. Wenden Sie diese, falls erforderlich, auf sämtliche Videodateien an und klicken zur Bearbeitung auf die Schaltfläche "Konvertieren".

Schritt 4

Das Video herunterladen

Sobald Ihr Video konvertiert und bearbeitet ist, können Sie es auf Ihren Mac, PC oder ein anderes Gerät herunterladen. Falls erforderlich, speichern Sie die Datei auf Ihrem DropBox- oder Google-Drive-Account ab.