Konvertieren Sie Ihre M4V zu XVID

Kostenloser Online-M4V-zu-XVID-Konvertierer

Dateien hierhin und ablegen. 100 MB maximale dateigröße oder Registrieren
in

Einstellungen

Stellen Sie die Videoqualität in einem VBR-Modus ein. Wählen Sie "Benutzerdefiniert", wenn Sie eine feste Bitrate (CBR) einstellen müssen.
Stellen Sie eine Ausgabevideoauflösung ein, indem Sie eine aus dem vordefinierten Satz der beliebtesten Auflösungen auswählen oder manuell eine benutzerdefinierte Auflösung eingeben.
Diese Option steuert die Anzahl der Bilder pro Sekunde. Sie ändert nur die Wiedergabeglätte, nicht die Dauer des Ausgabevideos oder die Videowiedergabegeschwindigkeit.
Konvertieren nach M4V

m4v

MPEG-4 Video

M4V ist ein Videocontainer, in dem Audio- und Videodaten für iTunes-Dateien gespeichert werden. Dateien dieses Typs können mit Apple FairPlay DRM vor illegalem Anzeigen und Kopieren geschützt werden. In diesem Fall sollten Audio- oder Videodateien im iTunes Store gekauft werden. Nicht geschützte Dateien können in fast jedem modernen Player angezeigt werden, da das Format auf der MPEG-4-Struktur basiert.
XVID-Konverter

xvid

XviD

XviD ist ein Codec, der auf dem MPEG-4-Standard basiert. Dieser Codec verzerrt die Farben ein wenig, weist jedoch in dynamischen Szenen eine hohe Auflösung auf. XviD wird ständig aktualisiert, da es sich um einen Open-Source-Codec handelt und jeder, der interessiert ist, an der Entwicklung des Programms teilnehmen kann. Die Verwendung von XviD ist in einigen Ländern möglicherweise illegal, da die in MPEG-4 verwendeten Komprimierungsmethoden patentiert sind.

Wie man M4V in XVID konvertiert

Schritt 1

Video hochladen

Wählen Sie ein M4V-Video von Ihrem Computer, iPhone oder Android-Gerät oder ziehen es per Ziehen & Loslassen hierher, um es ins XVID-Format zu konvertieren. Sie können außerdem einen Link zu irgendeiner Internetquelle angeben, etwa von Google Drive oder Dropbox.

Schritt 2

Die Datei konvertieren

Jetzt wird Ihr Video hochgeladen, und Sie können die Konvertierung vom M4V- ins XVID-Format starten. Falls erforderlich, ändern Sie das Ausgabeformat in eines von mehr als 37 unterstützten Videoformaten ab. Anschließend können Sie weitere Videos hinzufügen, um sie gruppenweise umzuwandeln.

Schritt 3

Video anpassen

Wenn Sie möchten, können Sie Einstellungen wie Auflösung, Qualität, Seitenverhältnis und andere anpassen, indem Sie auf das Zahnrad-Icon klicken. Wenden Sie diese, falls erforderlich, auf sämtliche Videodateien an und klicken zur Bearbeitung auf die Schaltfläche "Konvertieren".

Schritt 4

Das Video herunterladen

Sobald Ihr Video konvertiert und bearbeitet ist, können Sie es auf Ihren Mac, PC oder ein anderes Gerät herunterladen. Falls erforderlich, speichern Sie die Datei auf Ihrem DropBox- oder Google-Drive-Account ab.

M4V bis XVID Qualitätsbewertung

4.8 (15 Stimmen)
Sie müssen mindestens 1 Datei konvertieren und herunterladen, um Feedback zu geben!