Konvertieren Sie Ihre MPEG zu MJPEG

Kostenloser Online-MPEG-zu-MJPEG-Konvertierer

Dateien hierhin und ablegen. 100 MB maximale dateigröße oder Registrieren
in

Einstellungen

Stellen Sie die Videoqualität in einem VBR-Modus ein. Wählen Sie "Benutzerdefiniert", wenn Sie eine feste Bitrate (CBR) einstellen müssen.
Stellen Sie eine Ausgabevideoauflösung ein, indem Sie eine aus dem vordefinierten Satz der beliebtesten Auflösungen auswählen oder manuell eine benutzerdefinierte Auflösung eingeben.
Diese Option steuert die Anzahl der Bilder pro Sekunde. Sie ändert nur die Wiedergabeglätte, nicht die Dauer des Ausgabevideos oder die Videowiedergabegeschwindigkeit.
Konvertieren nach MPEG

mpeg

Moving Picture Experts Group Phase 1 (MPEG-1)

MPEG wurde 1993 als MPEG-1 entwickelt und war ein sehr beliebtes Format für die Audio- und Videospeicherung. Heute ist es das kompatibelste Medienformat der Welt. Als das Format zum ersten Mal erschien, war es innovativ und seiner Zeit voraus, lieferte Dateien von relativ hoher Qualität, reduzierte ihre Größe und erleichterte das Hoch- und Herunterladen von Dateien durch Komprimieren. Mit diesen Funktionen konnten Video-CDs erstellt und digitales Fernsehen und Audio übertragen werden. Aufgrund seines Alters ist MPG nicht mehr durch Patente geschützt. Aus diesem Grund unterstützen sowohl Mac- als auch Windows-Anwendungen sowie zahlreiche Hardware-Komponenten MPEG-Video und -Audio nativ.
MJPEG-Konverter

mjpeg

Motion JPEG

MJPEG ist ein Multimedia-Format, das eine Bild-für-Bild-Videotrack-Komprimierungstechnologie in JPEG verwendet. Dieser Codec codiert nicht die Differenz (Bewegung) zwischen Bildern, wodurch das Bild an einigen Stellen nicht glatt genug wird. Der Hauptvorteil dieses Formats besteht in den geringen Anforderungen an die Rechenleistung der Hardware, was wiederum zu einer geringen Komprimierung und einer größeren resultierenden Dateigröße führt. Es wird aktiv in Web- und IP-Kameras eingesetzt.

Wie man MPEG in MJPEG konvertiert

Schritt 1

Video hochladen

Wählen Sie ein MPEG-Video von Ihrem Computer, iPhone oder Android-Gerät oder ziehen es per Ziehen & Loslassen hierher, um es ins MJPEG-Format zu konvertieren. Sie können außerdem einen Link zu irgendeiner Internetquelle angeben, etwa von Google Drive oder Dropbox.

Schritt 2

Die Datei konvertieren

Jetzt wird Ihr Video hochgeladen, und Sie können die Konvertierung vom MPEG- ins MJPEG-Format starten. Falls erforderlich, ändern Sie das Ausgabeformat in eines von mehr als 37 unterstützten Videoformaten ab. Anschließend können Sie weitere Videos hinzufügen, um sie gruppenweise umzuwandeln.

Schritt 3

Video anpassen

Wenn Sie möchten, können Sie Einstellungen wie Auflösung, Qualität, Seitenverhältnis und andere anpassen, indem Sie auf das Zahnrad-Icon klicken. Wenden Sie diese, falls erforderlich, auf sämtliche Videodateien an und klicken zur Bearbeitung auf die Schaltfläche "Konvertieren".

Schritt 4

Das Video herunterladen

Sobald Ihr Video konvertiert und bearbeitet ist, können Sie es auf Ihren Mac, PC oder ein anderes Gerät herunterladen. Falls erforderlich, speichern Sie die Datei auf Ihrem DropBox- oder Google-Drive-Account ab.

MPEG bis MJPEG Qualitätsbewertung

4.8 (52 Stimmen)
Sie müssen mindestens 1 Datei konvertieren und herunterladen, um Feedback zu geben!